Link verschicken   Drucken
 

Betreuungsangebote /-zeiten

Träger des Städtischen Integrativen Familienzentrums ist die Stadt Kaarst. Einzugsgebiet unserer Einrichtung ist in erster Linie der Stadtteil Vorst. Darüber hinaus besuchen Kinder aus allen Kaarster Stadtteilen unsere Einrichtung.

 

Besucht wird unsere Einrichtung von 84 Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren. Sie werden in folgenden Gruppenformen betreut:

  • Gruppenform I: max. 22 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung. Maximal sechs zweijährige Kinder besuchen diese Gruppenform. Sie werden von drei pädagogischen Fachkräften gefördert und begleitet.

  • Gruppenform II: 12 Kinder im Alter von ein und zwei Jahren. Vier einjährige Kinder und sechs zweijährige Kinder besuchen diese Gruppenform. Sie werden von drei pädagogischen Fachkräften gefördert und begleitet.

  • Gruppenform III (integrativ): Zwei unserer Gruppenformen III sind Integrative Gruppen. Zehn nicht behinderte Kinder und fünf behinderte Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung werden in unseren Integrativen Gruppen gemeinsam betreut. Sie werden von jeweils drei pädagogischen Fachkräften (auch Heilpädagoginnen), zwei Logopädinnen und einer Physiotherapeutin gefördert und begleitet.
     

Betreuungszeiten

Die Familien unserer Einrichtung haben die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Betreuungszeiten zu wählen. Änderungswünsche können zu jedem neuen Kindergartenjahr geäußert werden.

 

Folgende Stundenkontingente stehen unseren Familien zur Verfügung:

  • 25 Stunden in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr

  • 35 Stunden in der Zeit von 7.00 Uhr/ 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr/14.30 Uhr oder
    von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

  • 45 Stunden in der Zeit von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr oder von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Unserer Einrichtung ist von montags bis freitags in der Zeit von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Geschlossen bleibt unsere Einrichtung zwischen Weihnachten und Neujahr, Rosenmontag, Schützenfestmontag und an gesetzlichen Feiertagen.

 

Die Kinder, die zum 01. August des Jahres neu aufgenommen werden starten immer nach den Sommerferien.